Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Das neue Reich, Stefan George
162 Bücher



Das neue Reich . 1. Auflage 1928
Stefan George . 1868 - 1933


Goethes letzte Nacht in Italien
Hyperion
An die Kinder des Meeres
Der Krieg
Der Dichter in Zeiten der Wirren
Einem jungen Führer im ersten Weltkrieg
Die Winke
Gebete
Burg Falkenstein
Geheimes Deutschland
Der Gehenkte
Der Mensch und der Drud
Gespräch des Herrn mit dem römischen Hauptmann
Der Brand des Tempels
Sprüche an die Lebenden
"Wenn es dein geist von selbst nicht finde"
Sprüche an die Toten

Das Lied

WAS ICH NOCH SINNE WAS ICH NOCH FÜGE
WAS ICH NOCH LIEBE TRÄGT DIE GLEICHEN ZÜGE

"Welch ein kühn-leichter schritt"
Das Lied
Schifferlied
"Horch was die dumpfe erde spricht"
Seelied
Die törichte Pilgerin
Der Lezte der Getreuen
Das Wort
Die Becher
Das Licht
"In stillste ruh"
"Du schlank und rein wie eine flamme"





Gedichte

Expressionisten
Dichter abc



George
Das Jahr der Seele
Der Teppich des Lebens
Der siebente Ring
Der Stern des Bundes
Das neue Reich

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Das neue Reich, Stefan George