Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Die Himmelsleiter, Klabund
162 Bücher



Die Himmelsleiter . 1. Auflage 1916
Klabund . 1890 - 1928


Aus deinen Rippen brichst du doch die Sprossen
Der Himmelsleiter, die dich aufwärts führt.

Widmung

Spaziergang

Ich fahr durch Schnee und weisse Nacht
Im Kupee
Mittag / Abend / Nacht
Wanderung
Wanderung von Kopenhagen nach Skodsborg
Am Hafen in Wismar
Frühling mit Moos und jedem grünen Glück bekränzt
Sommerabend im Tiergarten
Früher Morgen in der Friedrichstrasse
Postfahrt nach Arosa
Arosa
Ode in den Bergen
Schon wochenlang kein Brief und keine Karte
Davos
Ode an Zürich
Im Boot
Erster Mai in Zürich (1916)
Partenkirchen
Regentag in Mittenwald
Wanderung unter Sternen
Deutscher in Italien

Spiel

Der graue Hirt
Eine Nacht
Der bunte Vogel
Ein Totenschädel
Der Krüppel
Krankenhaus
Komische Elegie
Apachen-Abschied
Porträt
Altes Strassenmädchen
Mädchen und Militärmusik
Ein Bürger spricht
Proleten
Herodes
Francois Villon
Davoser Bar
Der Elegant
Die verlorene Welt

Sonne

Die gelben Rosenblüten sanken
Einer jungen Frau
Erwartung
Auf ein Mädchen in der Dämmerung warten
Fieber
Marietta
Wenn der Sommer kommt
Die Puppenspielerin
Begegnung
Pralle Sonne
Wir im Welteninnen
Aspasia
Einer Jüdin
Somaliweiber
Junge Mutter
Auf die junge Schauspielerin
Die junge Schauspielerin
Ach, ich weiss es ganz genau
Die Kette
In Memoriam G. B.
Abschied
Auch du
Da ich wieder mit dir schreite
Du weinst
O wenn mein Mund an deinem Munde brennt
Matt entblätternd
Das Mädchen
Idy
Helena

Sturm

Ich kam aus lauter Liebe in die Welt
Heute
Haus in W.
Das Weib
Mein Bruder
Bajonettangriff
Gewitternacht
Auf der Wacht
Ostpreussenballade
Der sterbende Soldat
Frühling
Soldatenbegräbnis in Innsbruck
Unter der Erle lag ich, Freund
Die deutschen Dichter
Es war so gut, ein Mensch zu sein
Ihr Bogenlampen
Frühling 1915
Die Zigarette
Friede
Wir greifen nach dem ewig blauen Banner

Sterne

S. S.
Türmer und Taube
Die Sonnenuhr
Horen
Fieber
Einem Freund
Die Brüderschaft
Vier Gestalten
Weihnachtslegende
Im Morgengrauen
Enthüllung
Elegie I
Elegie II
Schon pflückt die sanfte Hand
Nur du
Unwillig ich
Stanzen
Drei Wünsche
Sonett des Abschieds
Spruch
Kleine Stadt
Zirkus
Der Schauspieler
St. Nepomuk im Gewitter
Der Abend
Uns ist gegeben
Fackeln im Winde





Gedichte

Expressionisten
Dichter abc



Klabund
Morgenrot!
Soldatenlieder
Die Himmelsleiter
Der Leierkastenmann
Irene oder Die Gesinnung
Die gefiederte Welt
Dreiklang
Der Neger
Das heiße Herz
Die Harfenjule
Totenklage

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Die Himmelsleiter, Klabund